Meisterschaft 2018/19 (6)

Landesliga

USV Indigo Graz 1 – DLB 1 / Elektrotechnik Nebel     6 : 4

Zum Auftakt der Rückrunde kann DLB 1 den Herbsterfolg gegen USV Indigo Graz 1 leider nicht wiederholen. Die Punkte erspielen Marinko Grbic (2), Michael Rothschädl und Rothschädl/Grbic. Besonders knapp war vor allem die 2:3 Niederlage von Gernot Hackl im letzten Spiel der Partie.

DLB 1 / Elektrotechnik Nebel – TTC Zeltweg 2     6 : 1

Gegen den Tabellenletzten feiern Michael Rothschädl (2), Gernot Hackl, Marinko Grbic (2) und Rothschädl/Grbic einen souveränen Heimsieg.

SG Übelbach/Don Bosco 2 – DLB 1 / Elektrotechnik Nebel     5 : 5

Mit dem Unentschieden gelingt Marinko Grbic (2), Michael Rothschädl (2), Rothschädl/Grbic die Kompensation für die empfindliche, knappe Heimniederlage im Herbst. Mit 29 Punkten liegt die erste Mannschaft somit am 6. Platz der Landesliga.

 

Unterliga Süd

DLB 2 / IGE Isolierung – ATSE Graz 1     6 : 1

Nach einem missglückten Doppel zum Auftakt können Stefan Rauscher (2), Christian Strametz (2), Horst Brauchart (2) in den Einzeln einen klaren 6:1 Heimsieg erspielen.

POST SV Graz 2 – DLB 2 / IGE Isolierung     1 : 6

Mit diesem klaren Erfolg durch Stefan Rauscher (2), Christian Strametz (2), Franz Mandl und Rauscher/Strametz steht DLB 2 weiterhin an der Tabellenspitze der Unterliga.

 

Gebietsliga Südwest

TTC Retznei 2 – DLB 3 / Steiermärkische Sparkasse     5 : 5

Nach dem unglücklichen Auftaktmatch – das Doppel ging mit 2:3 Sätzen verloren – können Matthias Steiner (3), David Moser und Gerhard Maxl ein verdientes Unentschieden erkämpfen.

DLB 3 / Steiermärkische Sparkasse – UTTC Ligist 3     7 : 0

Gegen den Nachzügler in der Gebietsliga können Matthias Steiner (2), Gerhard Maxl (2), David Moser (2) und Moser/Steiner alle Matches gewinnen.

TT Teipl Lannach 1 – DLB 3 / Steiermärkische Sparkasse     6 : 3

In der 3. Frühjahrsrunde können im Derby nur Matthias Steiner (2) und David Moser punkten. Mit 23 Punkten liegt DLB 3 an der 9. Stelle in der Gebietsliga.

 

1. Klasse Südwest

DLB 4 / Steiermärkische Sparkasse – TT Teipl Lannach 4     4 : 6

Dieses Match wurde nach der Herbstrunde als letztes Hinrundenspiel in der 14er Liga durchgeführt. Die Punkte für DLB 4 erspielen Merlin Hirner (2), Hannes Krasser und Moritz Reiterer, der als Jugendspieler somit seinen ersten Einzelsieg in der Meisterschaft der allgemeinen Klasse feiern konnte! Herzliche Gratulation und viel Erfolg für die weiteren Matches in dieser Saison!

TTDLB_Moritz_Reiterer

Foto: Moritz Reiterer (bitte besten Ausschnitt nehmen)

 

Vorschau:

In der Unterliga Süd spielt DLB 2 / IGE Isolierung am Donnerstag, den 28. Februar ab 19.00 Uhr zu Hause gegen TTC Strass 1.