Meisterschaft 2018/19 (8)

 

Landesliga

TTC Zeltweg 1 – DLB 1 / Elektrotechnik Nebel       6 : 2
Gegen den Dritten der Landesliga können Michael Rothschädl und Gernot Hackl je einen Einzelpunkt erspielen.

DLB 1 / Elektrotechnik Nebel – SG Übelbach/Don Bosco 1     1 : 6
Den Ehrenpunkt erkämpft Michael Rothschädl für das ersatzgeschwächte Team DLB 1.      

HiWay Grill Kapfenberg 4 – DLB 1 / Elektrotechnik Nebel       4 : 6
In der 9. Runde kann DLB 1 endlich wieder in voller Stärke antreten. Im Auswärtsmatch können Marinko Grbic (2), Gernot Hackl, M. Rothschädl und Grbic/Rothschädl einen knappen Sieg feiern. Somit liegt DLB 1 zwei Runden vor Saisonschluss am guten 7. Platz.

 

Unterliga Süd

DLB 2 / IGE Isolierung – TTSV Münzgraben 2     7 : 0
Einen souveränen Heimsieg feiern Stefan Rauscher (2), Christian Strametz (2), Horst Brauchart (2) und Rauscher/Strametz.

ATUS Fürstenfeld 1 – DLB 2 / IGE Isolierung    6 : 4
Im Nachtragsspiel der 4. Runde geht es um die Vorentscheidung in der laufenden Meisterschaft. Leider verliert DLB 2 bereits zu Beginn das Doppel knapp mit 2:3 Sätzen. In den anschließenden Einzelmatches können Stefan Rauscher, Christian Strametz (2), Horst Brauchart nur noch 4 Siege holen und somit muss DLB 2 in diesem wichtigen Spiel eine Niederlage hinnehmen.

UTTV Graz 2 – DLB 2 / IGE Isolierung     1 : 6
In der 8. Runde erreichen Stefan Rauscher (2), Christian Strametz (2), Horst Brauchart und Rauscher/Strametz einen tollen Auswärtserfolg.

DLB 2 / IGE Isolierung – USV Indigo Graz 3     7 : 0
Zu Hause gelingt – trotz einiger knapper Einzelsiege – ein lupenreiner Heimerfolg für DLB 2. Die Punkte holen Stefan Rauscher (2), Christian Strametz (2), Horst Brauchart (2) und Rauscher/Strametz. Damit liegt das Team nach 9 Runden auf dem zweiten Tabellenrang der Unterliga.

 

Gebietsliga Südwest

ATUS Voitsberg 3 – DLB 3 / Steiermärkische Sparkasse     4 : 6
Im Auswärtsmatch gelingt die Revanche für die knappe Heimniederlage im Herbst. Für DLB 3 können Matthias Steiner (2), Gerhard Maxl, Franz Mandl (2) und Steiner/Maxl den Sieg erkämpfen.

DLB 3 / Steiermärkische Sparkasse – TTC Retznei 1     1 : 6
Einen Ehrenpunkt kann Matthias Steiner sicherstellen.

TTC Gratwein 5 – DLB 3 / Steiermärkische Sparkasse     5 : 5
Ein gerechtes Unentschieden erspielen Matthias Steiner (3), Gerhard Maxl und Steiner/Maxl in der 9. Runde in Gratwein. Mit 33 Punkten liegt DLB 3 in der Gebietsliga Südwest am 6. Zwischenrang.

 

 1. Klasse Südwest

TT Teipl Lannach 3 – DLB 4 / Steiermärkische Sparkasse      5 : 5
Ein erstes Unentschieden im Playoff erreichen Merlin Hirner (3), Michaela Benzinger und Hirner/Benzinger.

DLB 4 / Steiermärkische Sparkasse – TT Teipl Lannach 4     6 : 2
In der 4. Playoff-Runde spielen Merlin Hirner (3), Michaela Benzinger, Hannes Krasser und Hirner/Benzinger groß auf und feiern einen tollen Heimerfolg.

UTTC Ligist 4 – DLB 4 / Steiermärkische Sparkasse     2 : 6
Mit starkem Spiel erkämpfen Mile Ivic (3), Merlin Hirner (2) und Hirner/Michaela Benzinger einen weiteren Sieg für die Meisterschaft.